TuS Birk 1910 e.V.


Wettkampfergebnisse 

Neunkirchen Pokal 2015

 

Ben Redmer und Thilo Seffen starteten am Samstag den 14. März vormittags ihren Vier- Geräte-Wettkampf in Neunkirchen. Da dieses Jahr sich die Pflichtübungen etwas geändert haben lag es an den Turnern die Übungen im Training zu Automatisieren.                              

In der Altersklasse 2006 belegte Ben mit 54,55 Punkten den 3. Platz von 10 Teilehmnern.

 

Thilo turnte in diesem Wettkampf zum ersten Mal am Hochreck, was ihm super gelang. Trotz starker Konkurrenz aus Bonn und Spich erkämpfte Thilo in der Altersklasse 2003-2004 mit 56,35 Punkten, den 10. Platz von 17 Teilnehmern.

 

Beiden einen Dank für ihre guten Leistungen.

Gerhard Eschner

Jugend – Turn –Cup Birk   2014  männlich

 

Zwei Turner des TuS Birk nahmen am Samstag den 15 November an diesem Heimwettkampf teil. Sie starteten in der Altersklasse 2005 und jünger, die mit 34 Teilnehmern sehr stark vertreten waren.

Kevin Janzen belegte mit 52,95 Punkten den 11. Platz und

Ben Redmer mit 52,85 Punkten den 12. Platz.

Gratulation an beide Turner und wünschen Ihnen für die Zukunft weitere Erfolge.

 

Gerhard Eschner

Quali zum Landesfinale und Peter-Pan-Wettkampf

Am 6. April 2014 startete nachmittags Thilo Seffen bei den Verbandseinzelmeisterschaften, die vom TuS Birk in Birk ausgetragen wurde. Vor heimischen Publikum zeigte Thilo beste Leistungen an den vier Geräten. Somit erkämpfte er sich den 9. Platz von 19 Teilnehmern, mit 55,20 Punkten. Die ersten 10 Turner qualifizierten sich fürs Landesfinale im Juni. Damit steht Thilo wieder im Landesfinale am Start.
 
Am selben Tag wurde der Peter Pan Wettkampf vormittags ausgetragen. Ben Redmer und Kevin Janzen turnten für den TuS Birk. Vor gut besetzten Zuschauerrängen und dem Heimvorteil konnte nichts schieflaufen. Beide zeigten sich von ihrer besten Seite. Ben erturnte Platz 6 mit 50,20 Punkten und Kevin, der seinen ersten Wettkampf turnte, Platz 5 mit 50,50 Punkten von 17 Teilnehmern. Die zwei haben eine tolle Leistung an den vier Geräten erbracht.
 
Wir gratulieren den drei Turnern zu ihrem Erfolg.

Jugend Turn Cup Birk 2013 (weiblich)

 

Jahrgang 2005 und jünger:
Es starteten insgesamt 18 Turnerinnen, von uns waren einige Frischlinge dabei,

aber diese haben trotz großer Aufregung einen guten Wettkampf geturnt.
Charlotte Witt 18.
Paul Antonia 16.
Knapp Zita 15.
Knapp Ornella 14.
Kramarczyk Leni 11.

Jahrgang 2003-2004:
Es starteten insgesamt 21 Turnerinnen, nach einigen Umstellungen und den langen

Ferien war natürlich nicht viel Zeit aber die Mädels haben trotz allem Super geturnt.
Witt Pauline 21.
Schierer Julia 20.
Biermann Juline 19.
Trompetter Lara 18.
Vogt Paula 17.
Schilling Janine 14.
Paul Katharina 12.
Schwamborn Lea 10.

Jahrgang 2001-2002 :
Es starteten 14 Turnerinnen, unsere Mädchen arbeiten sich nach vorne,

Trotz neuer Übungen, die gerade erst nach den Ferien geübt wurden.
Matthießen Rike 13.
Rudolf Nina 11.
Biermann Jill 10.

Jahrgang 1999-2000:
Es starteten 5 Turnerinnen, es war der Wurm drin aber trotz allem hat unsere Turnerin alles gegeben.
Grötzinger Lucy 5.

Jahrgang 1994 und älter:
Auch da hatten wir jemanden am Start, es wurden alle Geräte mit

Ehrgeiz durch gestartet und wir konnten damit einen Pokal holen.
Daniela Lafére 1.

Vielen vielen dank Mädels, habt ihr alle Super gemacht, wir sind sehr stolz auf euch.

Text von  Bianca Lotz

Jugend Turn Cup Birk 2013 (männlich)

An diesem Heimwettkampf der am Samstag den 21. September ausgetragen wurde,

nahmen 4 Turner des TuS Birk teil. Bei 47 Teilnehmern konnte der Wettkampf reibungslos und zügig durchgeführt werden.

Ben Redmer belegte im Jg. 2005 u. jünger, Platz 4 mit  48,70 Punkten.

 

Thilo Seffen belegte im Jg. 2003/2004,  Platz   8 mit  56,00  Punkten

und Marlon Eil,  Platz 15 mit  52,75  Punkten.

 

Johannes Schainberg belegte im Jg. 2001/2002,  Platz 6 mit 55,90 Punkten.

 

Alle vier Turner haben sich gegenüber dem letzten Wettkampf  Leistungsmäßig erfreulich verbessert.         

Text von  Gerhard Eschner

RTB Landesfinale P-Einzel männlich

Am Samstag den 13. Juli 2013 fand in Bonn der Finalwettkampf auf Landesebene statt.

Thilo Seffen hatte sich am 4. Mai für diesen Wettkampf qualifiziert.

Die Arbeit und sein Ergeiz wurde belohnt. Mit 54,65 Punkten erturnte er sich den 8 Platz von 39 Teilnehmern.  Herzlichen Glückwunsch und ein großes Lob an Thilo.

Text von  Gerhard Eschner

Peter Pan Wettkampf 4. Mai 2013 (Einsteigerwettkampf Einzel) 2004 und jünger

                               

Samstagvormittag turnte Ben Redmer zum ersten Mal den Vier-Geräte-Wettkampf mit. Boden, Sprung, Parallelbarren und Reck. Fleißig trainierte Ben um auf dem Wettkampf seine geübten Übungen zu zeigen. Mit 46,65 Punkten erturnte Ben den 15. Platz. Wir freuen uns sehr über seinen gelungenen Einstieg.

 

 

Verbandsmeisterschaften 4. Mai 2013 Gerätturnen männl. P-Stufen (Einzel)

                                

Thilo Seffen, Marlon Eil und Johannes Schainberg nahmen am Samstagnachmittag bei dem RTB Qualifikationswettkampf teil. Die ersten 10 jeder Altersklasse turnen beim RTB-Finale im Juli mit. Johannes erreichte in der Ak. 2002/2001 mit 54,90 Punkten  Platz 13.  In der Ak. 2003/2004 erreichte Marlon mit 52,80 Pkt. Platz 17 und Thilo mit 54,75 Pkt. Platz 10. Thilo qualifizierte sich für das Landesfinale.    

Text von  Gerhard Eschner

Biene Maja-Wettkampf

Am 14.04.2013 haben vier Turnerinnen des TuS Birk am Biene Maja-Wettkampf teilgenommen. 

Zwei turnten jeweils in einer Altersklasse. Im Jahrgang 2003 erreichte Maria Grant mit 46,15 Punkten den 14. Platz, Jara Vollmer konnte sich mit52,25 Punkten auf Platz 7 vorkämpfen.

Im nächst jüngeren Jahrgang (2004) erreichte Pauline Witt mir 47,20 Punkten den 19. Platz und Paula Vogt mit 50,15 Punkten Rang 12.

32. Neunkirchener Pokalturnen am 17. März 2013

Der TuS Birk war mit vier Turnern Sonntagnachmittag in Neunkirchen vertreten. Sie turnten den Vierkampf an den Geräten aus.

Thomas Schmidt erkämpfte sich Platz 11

Marlon Eil belegte den 20. Platz und Johannes Schainberg Platz 16

Thilo Seffen errang Platz 6

Ihm fehlten nur 0,5 Punkte zum zweiten Platz.

Text von  Gerhard Eschner

WEITERE BILDER